Clementoni 69392.4 – Galileo – Detektiv und Geheimbotschaften

0
2
Detektivwesen-Test

Der Spielzeugtester hat sich das Clementoni 69392.4 – Galileo – Detektiv und Geheimbotschaften angesehen und kann Dir das Produkt zum Spielen empfehlen.

Ich versuche alle Produkte immer selbst zu testen. Aufgrund der Vielzahl der Artikel kann ich das leider nicht alles selber machen. Aber ich erstelle täglich Videos von den größeren Artikeln und packe diese auch für Euch aus, um es zu testen.

Produktvideo:

Auf dem Youtube Kanal vom Spielzeugtester findest Du bestimmt auch ein Video zu diesem schönen Spielzeug. Julian freut sich, wenn Du seinen Kanal abonnierst.

Es gibt wirklich viele tolle Dinge für Euch zu kaufen. Wenn Ihr einen Vorschlag für einen Test habt, sendet mir doch einfach eine eMail.

Der Hersteller hat mir diese Beschreibung für sein Produkt überlassen:

Herstellerbeschreibung

Zahlreiche faszinierende Aktivitäten

ab 8 Jahren

Anleitung: DE

Experimentierbereich: Dedektivwesen

Warnhinweis: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Produktbilder:


Bildrechte siehe Amazon Partnernet

Hinweis:

Bitte beachte, daß Spielzeug immer nur für Kinder geeignet ist die das auf dem Produkt angegebene Alter erreicht haben, weil es oft Kleinteile gibt die verschluckt werden können. Das gilt auch für Produkte der Kategorie: Spielzeug > Experimentieren & Forschen > Detektivwesen

Der Spielzeugtester

Alle Tests vom Spielzeugtester sind von mir selbst durchgeführt. Ich erhalte kein Geld von den Herstellern. Alle Produkte kauft mein Papa =) Falls mir aber jemand etwas zum Testen schicken will, Ihr erreicht mich unter der unten angegebenen eMailadresse.

Kaufempfehlung:

Wenn Du das Produkt kaufen möchtest, findest Du direkt hier den aktuellen Preis bei einem großen Online Shop.

Clementoni 69392.4 - Galileo - Detektiv und Geheimbotschaften
  • Zahlreiche faszinierende Aktivitäten
  • ab 8 Jahren
  • Anleitung: DE
  • Experimentierbereich: Dedektivwesen
  • Warnhinweis: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein