Alles für den Start in den Kindergarten

0
44

Für Kinder ist der Start in den Kindergartenalltag ein wichtiges Ereignis. Oft sind sie zum ersten Mal für einen längeren Zeitraum von ihrer Familie getrennt. Die neue Umgebung und die vielen neuen Eindrücke können dazu führen, dass Kinder Angst davor haben, in den Kindergarten zu gehen. Mit der richtigen Vorbereitung kann man dagegen vorbeugen und seinen Kindern einen guten Start in den Kindergarten Alltag ermöglichen. Wir haben ein paar Tipps zusammengetragen.

Vorfreude aufkommen lassen

Es gibt viele Kleinigkeiten, mit denen man die Vorfreude auf den Kindergarten steigern kann. Spezielle Bilderbücher beschäftigen sich eingehend mit dem Thema Angst vor dem Kindergarten und helfen dabei, auf die neuen Erfahrungen vorzubereiten. Auch andere Geschenke können dabei helfen, den Kindergarten schmackhaft zu machen. Zum Beispiel kann man die Kindergartentasche schon ein oder zwei Wochen vor dem ersten Tag schenken und ähnlich wie für den ersten Schultag mit Süßigkeiten und anderen Kleinigkeiten packen. So kann sich das Kind mit dem Gedanken in den Kindergarten zu gehen anfreunden und erfährt das Ereignis positiv.

Einen Probe-Besuch machen

Viele Kindergärten bieten nicht nur Eltern, sondern auch Kindern einen Probe-Besuch an. Hierbei kann man sich als darüber vergewissern, wie es um Hygiene und Betreuung im gewählten Kindergarten bestellt ist. Die Kinder haben währenddessen die Möglichkeit, die Räumlichkeiten schon einmal kennenzulernen und Kinder zu treffen, mit denen sie sich bald eine Gruppe teilen werden. Auch die Erzieher können sich so schon einmal ein Bild vom Kind machen und umgekehrt. Haben die Kinder den Kindergarten in dieser gelösten und freundlichen Atmosphäre kennengelernt fällt ihnen der Start in den Kindergarten Alltag leichter.

Einen kleinen Begleiter mitgeben

Es ist gut, wenn Kinder in einer neuen Umgebung etwas Bekanntes haben, an das sie sich zunächst halten können. Eine gute Idee für so eine Kleinigkeit ist zum Beispiel ein Kuscheltier. Besonders solche, die als Schlüsselanhänger fungieren sind ideal, da sie sehr klein sind und so überall leicht verstaut werden können. Mit dem kleinen Begleiter von zuhause fallen die ersten Tage in der neuen Situation leichter.

Mit nur wenigen Mitteln kann man es schaffen, sein Kind ruhig auf den Kindergarten vorzubereiten und ihm seine Ängste zu nehmen. So wird der Start in den Kindergarten ein freudiges Ereignis.

Bildquelle: © bulbby